„Allein der konsequente Ausschluss von Interessenkonflikten bedeutet wahre Unabhängigkeit.“
— Björn Burkhardt, Gründer der Quants Vermögensmanagement AG
Mehr erfahren

Unabhängigkeit

Wahre Unabhängigkeit beziehungsweise wirklich objektive – und somit nachhaltig erfolgreiche – Beratung werden Sie nur dort finden, wo keine übergeordneten Be­gehr­lichkeiten berücksichtigt werden müssen, sei es durch die Bindung an kon­zern­politische Vorgaben oder durch das Erwirtschaften von Provisionserträgen.

Deshalb haben wir unser Geschäftsmodell von vornherein so konzipiert, dass der Ver­meidung von Interessenkonflikten höchste Bedeutung zukommt.

Wir verzichten auf – in der Finanzbranche übliche – Provisionen und betreiben keinen Eigenhandel. Vergütet werden wir von unseren Mandanten, gerne auch erfolgs­ab­hängig.

Dank dieser wahren Unabhängigkeit können wir uns frei von jeglichen Interessen Drit­ter um Ihr Vermögen kümmern, als wäre es unser eigenes.

Wahre Unabhängigkeit ist in unserer Branche alles andere als selbstverständlich. Wir betrachten sie als essentielle Voraussetzung für nachhaltigen Erfolg, aber auch als ein großes Privileg für uns und unsere Mandanten.