„Bei allem, was man tut, das Ende zu bedenken, das ist Nachhaltigkeit.“
— Eric Schweitzer, deutscher Unternehmer
Mehr erfahren

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit im Geschäftsmodell

Allein der konsequente Ausschluss von Interessenkonflikten bedeutet wahre Un­ab­häng­igkeit.

Nur wahre Unabhängigkeit ermöglicht die kompromisslose Orientierung an Kunden­interessen.

Kompromisslose Orientierung an Kundeninteressen ist eine essentielle Vor­aus­setzung für nachhaltigen Anlageerfolg.

Nachhaltiger Anlageerfolg schafft Kundenzufriedenheit und Kunden­zufriedenheit ist unsere Existenzgrundlage.

Deshalb haben wir unser Geschäftsmodell durchgehend so gestaltet, dass Ihre Inter­essen als Kunde und unsere als Vermögensverwalter gleichgerichtet sind. Nicht nur aus ethischer, sondern auch aus finanzieller Betrachtung.

Nachhaltigkeit in der Anlagepolitik

Um Ihr Vermögen über Generationen hinweg zu bewahren und zu mehren bedarf es einer Anlagepolitik, die nicht durch persönliche Emotionen oder die reißerische Berichterstattung der Medien beeinflusst, sondern von einer durchdachten Strategie, Systematik, Disziplin und Beständigkeit geprägt ist.

Wir verfolgen eine wertorientierte Anlagepolitik, die auf einfachen und schlüssigen Prinzipien beruht.

Unser Schlüssel zum Erfolg ist die konsequente Umsetzung bewährter Strategien sowie die strikte Vermeidung unkalkulierbarer Risiken.

Nachhaltigkeit in der Betreuung

Wir legen großen Wert auf eine langfristige, vertrauensvolle Beziehung zwischen Ih­nen und Ihrem persönlichen Ansprechpartner. Für Sie bedeutet das Kontinuität in der Betreuung.

Denn zum einen möchten Sie Ihre Vermögenslage sicher nicht ständig wechselnden Beratern aufs Neue darstellen, zum anderen ergeben sich im Lauf der Zeit komplexe, gewachsene Gesamtzusammenhänge, die für die Erreichung Ihrer Ziele von großer Bedeutung sind, die sich einem Außenstehenden aber nur schwer erschließen.